Home

Pokal Fohrde - Premnitz II 2000/2001

Im Viertelfinale um den Pokal des FK Westhavelland traf der TSV II
auf den Kreisligisten Alemania Fohrde.
Von einem Klassenunterschied war im gesamten Spiel, das nur auf
schwachen Niveau stand,nichts zu sehen. Vor allem in der ersten
halben Stunde hatten die Premnitzer mehrere Chancen das Spiel für
sich zu entscheiden.
In der zweiten Halbzeit verflachte die Begegnung immer mehr.
Chancen blieben Mangelware. So stand es auch nach 90. Minuten 0 : 0
Unentschieden. In der folgenden Verlängerung hatte zu erst der
Gastgeber Chancen in Führung zu gehen. Zweimal vergaben die Fohrder
Angreifer in aussichtsreicher Position.
Im zweiten Spielabschnitt der Verlängerung bestimmten die Gäste das
Geschehen ohne aber erfolgreich zu sein.
So mußte ein Elfmeterschießen die Entscheidung bringen, daß der TSV
Chemie Premnitz II mit 4 : 5 zu seinen Gunsten entschied.
Somit steht Premnitz II im Pokalhalbfinale.

zurueck