Home

2.Spieltag 2013/2014

Bilder

 Titelverteidiger zieht wieder seine Kreise !

 
Am 2. Spieltag gab es die erste Überraschung. Die Alten Herren des TSV mussten gegen Premnitz 82 antreten und unterlagen am Ende mit 2:1. 
 
Premnitz 82 setzte von Beginn an auf kontrollierte Defensive. Das 1:0 von Sebastian Boltze spielte Premnitz 82 dann natürlich in die Karten. Die Alten Herren belagerten in der 2.Hälft regelrecht das Tor von 82 , brachten den Ball aber im Tor von Dennis Mai nicht unter. Auf der anderen Seite hatte Premnitz 82 durch ihre Konter immer wieder die Möglichkeit für eine Vorentscheidung zu sorgen.  Als Lars Posorski 3 Minuten vor dem Abpfiff derAusgleich für die Alten Herren gelang schien die Partie zu kippen. Dann aber war Frank Schultze kurtz vor dem Abpfiff zur Stelle undtraf zum 2:1 Endstand für Premnitz 82.
Zuvor gab Motor Rathenow seinen  Saisonaeinstand. Die Rathenower trafen auf dasTeam Postberg 98. In einem Spiel ohne nennenswerte Höhepunkt entschied wieder einmaldie individuelle Klasse von Torjäger Oliver Kruse. Er war in der 6.und 8.min. zur Stelle und sicherte seiner Mannschaft einen nicht gefährdeten 2:0 Auftaktsieg.
 
Den Abschluß des 2. Spieltages bildete die Partie zwischen dem 1.FC Gänseblümchen und Titelverteidiger Grisuten. Nur in der Anfangsphase gelang es dem Aussenseiter 1.FC Gänseblümchen dem Meister ein wenig Paroli zu bieten. Dann aber gelang Robert Fischer mit einem trockenen Schuß in der 9.min. das Führungstor für Grisuten. Noch vor der Pause gelang Ralf Franke das 2:0. Nach dem Seitenwechsel änderte sich an der Kräfteverteilung nichts. Grisuten belagerte das Tor des 1.FC Gänseblümchen undversuchte nach Kräften die Niederlage in Grenzen zu halten. Das gelang nach dem 3:0 durch Gunnar Hintz in der (17.) dann auch lange Zeit ordentlich. Erst in der Schlußphase konnte Guido Block mit 2 Treffern auf 5:0 erhöhen. 
Am Ende blieb es dann beim sehr souveränen 5:0  Sieg für Grisuten.
Fortgesetzt wird die Premnitzer Stadtliga am 25.10.2013. Hier kommt es dann zu folgenden Paarungen.
Den Spiltag eröffnen um 19.00 Uhr der PWCV und Motor Rathenow. Ab 19.35 Uhr treffen dasTeam Postberg 98 und Premnitz 82 aufeinander. Den Abschluß bildet die partie Premnitz 82 gegen den 1.FC Gänseblümchen. Der Anstoß erfolgt um 20.10 Uhr. Grisuten ist am 3. Spieltag Spielfrei.
 
Tabelle nach 2 Spieltagen:
 
1. Grisuten                                                        10:0                                  6
2. Premnitz 82                                                     6:2                                 6
3. Premnitz AH                                                     5:2                                 3
4. Motor Rathenow                                              2:0                                 3
5. PWCV                                                              0:5                                  0
6. Postberg 98                                                     0:6                                  0
7. 1. FC Gänseblümchen                                      1:9                                  0
 

 zurück