Home

11.Spieltag 2013/2014

Motor Rathenow gewinnt das Spitzenspiel in der Stadtliga Premnitz 

Der 10. Spieltag der Premnitzer Stadtliga stand ganz im Zeichen des Spitzenspiel zwischen den Premnitzer Alten Herren und Motor Rathenow. In einer lange Zeit ausgeglichenen Partie ging Motor Rathenow in der 15. min. mit 1:0 in Führung. Torschütze war Oliver Kruse. Als david Zappe nach 20. min. auf 2:0 erhöhen konnte schien die partie entschieden. Doch nur drei Minuten später war Lars Klemmer für die Premnitzer zur Stelle und es hieß nur noch 2:1. 

 

Die endgültige Entscheidung zu Gunsten von Motor Rathenow fiel  2 Minuten vor dem Abpfiff als David Zappe zum 1:3 Endstand einschoß. 

Keine Blöße gab sich Spitzenreiter Grisuten gegen Premnitz 82. Grisuten stellte die Weichen früh in Richtung Sieg. Ricardo Lüde (3.) und Sven Ehlert (8.) trafen früh zum 2:0 für Grisuten. 

Als Ricardo Lüde kurz vor der Pause auf 3:0 erhöhen konnte, war die Partie entschieden. 

Auch im zweiten Spielabschnitt war es ein einseitiges Spiel. Premnitz 82 hatte wenig entgegen zusetzen. In der Schlußphase legte Grisuten dann noch einmal zu . Innerhalb von nur drei Minuten stellten Ricardo Lüde ( 23.), Robert Fischer (24.) und Guido Block (26.) den 6:0 Endstand her.

 

Schwer tat sich  der PWCV im Abschlußspiel gegen den 1. FC Gänseblümchen. Nach der Führung durch Felix Burghardt in der 12. Minute, sorgte Heiko Bornstedt in der 24. und 27. Minute für den 3:0 Endstand.

 

Bereits am kommenden Freitag steht der 12. Spieltag auf dem Programm.

 

Dann treffen der PWCV und Premnitz 82 und 1. FC Gänseblümchen gegen das Team Postberg 98 aufeinander. Im Topspiel des 11. Spieltags stehen sichvMotor Rathenow und Grisuten gegenüber.

 

Stadtliga Premnitz 11. Spieltag

Premnitz Alte Herren -  Motor Rathenow  (1:1)  1:3

0:1 Oliver Kruse (15.), 0:2 David Zappe (20.), 1:2 Lars Klemmer (23.), 1:3 David Zappe (28.)

 

Grisuten - Premnitz 82  (3:0)   6:0

1:0 Ricardo Lüde (3.), 2:0 Sven Ehlert (8.), 3:0 Ricardo Lüde (14.), 4:0 Ricardo Lüde (23.)

5:0 Robert Fischer (24.), 6:0 Guido Block (27.)

 

PWCV  - 1. FC Gänseblümchen           (1:0)    3:0

1:0 Felix Burghardt (12.), 2:0 Heiko Bornstedt (24.), 3:0 Heiko Bornstedt (27.)

 

Tabelle:

1. Grisuten                             40:8                25

2. Motor Rathenow                23:14              19

3. Premnitz AH                      36:20              16

4. Team Postberg 98              17:19              13

5. Premnitz 82                                   20:28              10

6. PWCV                                16:22              10

7. 1. FC Gänseblümchen       11:52                3

 

12. Spieltag, 28.02.2014

 

19.00 Uhr       PWCV                                    -          Premnitz 82

19.35 Uhr       Motor Rathenow                    -          Grisuten

20.10 Uhr       1. FC Gänseblümchen           -          Team Postberg 98

Spielfrei:        Premnitz Alte Herren 

 

 

Tabelle:

 

1. Grisuten                              40:8                25

 

2. Motor Rathenow                 23:14              19

 

3. Premnitz AH                       36:20              16

 

4. Team Postberg 98               17:19              13

 

5. Premnitz 82                        20:28              10

 

6. PWCV                                16:22              10

 

7. 1. FC Gänseblümchen        11:52                3

      

 zurück