TSV Wiesenburg-TSV Chemie Premnitz II 0:0


Die Gastgeber bestimmten über weite Strecken das Geschehen. Wiesenburg erarbeitete sich im Spielverlauf eine Vielzahl von guten Einschussmöglichkeiten. Im Abschluss blieben die Platzbesitzer aber harmlos. Premnitz II verlegte sich zumeist aufs Kontern und kam selbst nur zu sporadischen Chancen.

Am Ende sicherte sich der TSV Chemie II durch dieses 0:0 einen wichtigen Auswärtspunkt. In der Schlussphase musste Premnitz II nach dem Platzverweis für Schermer in Unterzahl auskommen.

Aufstellung: Milde, Fischer, Heinemann, Rampf, Fingerhut, Mba, Klemmer, Schermer (85. Rote Karte.), Wittschorek (70. Rahn), Groß (75. Hoffmann), Neuber