2M1011

Rathenow II - Premnitz II 8. BSC Rathenow II - Chemie Premnitz II 2:2

bullet Bilder

 

 

 

 

8.BSC Rathenow - TSV Chemie Premnitz II 2:2 (0:1)

Torfolge : 0:1 Fode(ET,42) 0:2 Fischer (60.) 1:2 Welk (72.) 2:2 Schmidtke (76.)

Mit einem 2:2 Unentschieden trennten sich die Reservemannschaften vom BSC Rathenow und der des TSV Chemie Premnitz.

Beide Mannschaften hatten so ihre Aufstellungssorgen. Der BSC vertraute dabei den nachrückenden Talenten der A-Jugend, während Chemie mit einem Auswechselspieler anreiste, dass der Mannschaft später teuer zu stehen kam.

Das ganz große Spiel sahen die 70 Zuschauer nicht, vieles blieb Stückwerk. Die routinierten Gäste versuchten in aller Ruhe ihr Spiel aufzuziehen, sah sich aber ständiger Gegenwehr der jungen Heimelf ausgesetzt. Da die BSC-Stürmer auch nicht zum Zuge kamen, blieben Torchancen Mangelware. Mitte der ersten Halbzeit hatten beide Mannschaften ihre besten Möglichkeiten. Doch das Außennetz, sowie ein Kopfball von Christian Ohle retteten für Sascha Milde im Tor der Premnitzer. Auf der anderen Seite konnte Rene Kersten (20.) einen Alleingang nicht mit einem Tor krönen.

Kurz vor dem Pausentee passierte dann noch was. Nach einer Stuhlmacher Ecke spazierte der Ball auf der Torlinie, bis er das Schienbein von Marian Fode fand und ins Netz trudelte (42.)

Auch Halbzeit Nummer 2 ließ spielerisch sehr zu wünschen übrig. Chemie machte die Räume mit der Führung im Rücken eng und als Robert Fischer in der 60.Minute das 2:0 erzielte, sah vieles nach einem Auswärtserfolg aus. Doch ein Sonntagsschuss von Christian Welk (72.) beendete die Tristesse und machte das Spiel nochmals spannend. Die Gäste spielten ab diesen Moment nur noch mit 10 Mann , da sich Björn Stuhlmacher verletzte und kein Ersatz mehr verfügbar war.

Nur vier Minuten später konnte Robin Schmidtke den nun verdienten Ausgleich erzielen. Nach einer Ecke, war er es, der diesen per Kopf erzielte.

Aufstellung : Milde,Rosenberg,Aulenbach,Krause,Fingerhut,Briese,Ohle,Söchting,Stuhlmacher,Kersten(46.Liebner),Fischer

zurueck