Stadtliga Premnitz 2011/2012

NextUli Hahn Classics 

NextStädtevergleich Premnitz-Rathenow

 

1.Spieltag -> Bericht

Grisuten Alte Herren 4:3
Motor Rathenow Team Postberg 4:1
Premnitz 82 PWCV 3:0

 

2.Spieltag -> Bericht

Premnitz 82

Alte Herren 4:3
Pädagogik Rathenow Grisuten 1:1
Motor Rathenow PWCV 2:1

 

3.Spieltag -> Bericht

Team Postberg

Pädagogik Rathenow

4:0 

Grisuten

Premnitz 82

5:0 

Alte Herren

PWCV 3:1 

4.Spieltag -> Bericht

Alte Herren

Pädagogik Rathenow

3:0 

Motor Rathenow

Premnitz 82

6:2 

Team Postberg

PWCV 3:3 

5.Spieltag -> Bericht

Grisuten

PWCV

2:3 

Motor Rathenow

Pädagogik Rathenow

7:2 

Team Postberg

Premnitz 82 1:3 

6.Spieltag -> Bericht

Grisuten

Motor Rathenow

4:1 

PWCV

Pädagogik Rathenow

5:1 

Team Postberg

Alte Herren 1:3 

7.Spieltag -> Bericht

Alte Herren

Motor Rathenow

7:2 

Premnitz 82

Pädagogik Rathenow

2:2 

Team Postberg

Grisuten 2:6 

8.Spieltag -> Bericht

Grisuten Alte Herren 4:1
Motor Rathenow Team Postberg 4:2
Premnitz 82 PWCV 1:2

9.Spieltag -> Bericht

Premnitz 82

Alte Herren 1:0
Pädagogik Rathenow Grisuten 1:7
Motor Rathenow PWCV 1:5

10.Spieltag -> Bericht

Team Postberg

Pädagogik Rathenow

3:1 

Grisuten

Premnitz 82

5:1 

Alte Herren

PWCV 6:1 

11.Spieltag -> Bericht

Alte Herren

Pädagogik Rathenow

4:1 

Motor Rathenow

Premnitz 82

0:1 

Team Postberg

PWCV 0:2 

12.Spieltag -> Bericht

Grisuten

PWCV

3:1 

Motor Rathenow

Pädagogik Rathenow

2:1 

Team Postberg

Premnitz 82 3:5 

13.Spieltag -> Bericht

Grisuten

Motor Rathenow

3:5 

PWCV

Pädagogik Rathenow

3:1 

Team Postberg

Alte Herren 1:1 

14.Spieltag -> Bericht

Alte Herren

Motor Rathenow

3:1 

Premnitz 82

Pädagogik Rathenow

2:3 

Team Postberg

Grisuten 0:6 
 
Die Torjägerkrone ging an Guido Block von Grisuten. 24 Treffer erzielte der Ausnahmefußballer vom Meister .Die Bilanz  kann sich sehen lassen. In der Saison 2011-2012 fielen insgesamt 203 Treffer . Das ergibt einen Durchschnitt von immerhin 5 Toren je Spiel. Leider gab es aber auch zwei Spielausfälle zu beklagen. Am 1. Spieltag sagte PWCV sein Spiel gegen Premnitz 82 ab und dann war es der SV Pädagogik die gegen Premnitz Alte Herren nicht antraten. Beide Spiele wurden mit 3:0 für den Gegner gewertet. Es kamen 72 Akteure zum Einsatz. Guido Block (Griusten)   absolvierte als einziger alle Saisonspiele.  Erfreulich war die faire Spielweise aller Mannschaften. Auch wenn die Emotionen manchmal überkochten sind 2 Platzverweise ein Beleg dafür.